5. Jahrestreffen und Mitgliederversammlung 24.10.2020

Am 24. Oktober 2020 fand unser 5. Jahrestreffen in Leipzig statt. Wir haben uns gefreut, trotz der schwierigen aktuellen Bedingungen 24 Mitglieder unseres Fördervereins und 3 Gäste sowie Herrn Dr. Maaz und Frau Dr. Gedeon-Maaz als Ehrengäste zur Veranstaltung begrüßen zu können.

In diesem Jahr fand im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung auch die Wahl des Vorstandes statt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder haben erneut kandidiert und wurden einstimmig gewählt: Vorsitzende des Fördervereins Anke Borchardt, 1. Stellvertreterin Dagmar Schwarz, 2. Stellvertreterin Dr. Sabine Stiehler, Schatzmeister Frank Müssig, Schriftführerin Ilka Bläß-Müssig, Öffentlichkeitsarbeit Dr. Marion Heyer.

Nach dem Rechenschaftsbericht erfolgte eine Diskussion und Abstimmung über die Mittelvergabe. Der Förderverein überweist in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 5000 Euro an die Hans-Joachim Maaz – Stiftung Beziehungskultur.

Der Vortrag von Dr. Maaz zum Thema „Beziehungskultur als Brücke in einer gespaltenen Gesellschaft“ berührte und regte die anschließende Gesprächsrunde zum Austausch und Nachdenken an.

Wir danken dem Ariowitsch-Haus, das uns sehr entgegenkommend einen größeren Veranstaltungsraum zur Verfügung stellte, damit unsere Veranstaltung stattfinden konnte. Erstmalig haben der Vorstand und Mitglieder des Fördervereins das Jahrestreffen bei einem gemeinsamen Abendessen in einem traditionellen Leipziger Restaurant ausklingen lassen.

Begrüßung durch die Vorsitzende des Fördervereins Anke Bochardt
Vortrag von Hans-Joachim Maaz
„Beziehungskultur als Brücke in einer gespaltenen Gesellschaft“